Forschung



Enzogenol® für Migräne Patienten

Eine Studie mit 50 Migräne Patienten hat gezeigt, dass nach einer 3-monatigen Einnahme von Enzogenol®, die belastenden Symptome von Migräne, gemessen durch den MIDAS Score*, um über 50% reduziert werden konnten. Die Häufigkeit von Migräneattacken wurde um 41% reduziert und die Stärke der Attacken um 26%.

Diese Studiendaten suggerieren, dass Enzogenol® durch eine Reduzierung der Kopfschmerzen, der Häufigkeit und der Stärke der Attacken, Migränepatienten helfen kann.

*der MIDAS Score ist eine Wertung der Migräne Behinderung, die benutzt wird, um Kopfschmerz bezogene Behinderungen bei Migräne-Patienten zu messen.


'Use of a Pine Bark Extract and Antioxidant Vitamin Combination Product as Therapy for Migraine in Patients Refractory to Pharmacologic Medication’ - Sirichai Chayasirisobhon, MD, FAAN

‘Efficacy of Pinus Radiata Bark Extract and Vitamin C Combination Product as a Prophylactic Therapy for Recalcitrant Migraine and Long-term Results’ - Sirichai Chayasirisobhon, MD, FAAN


"Diese Jahr konnte ich 6 Wochen lang Enzogenol® ausprobieren. Nachdem ich angefangen hatte, die Kapseln zu nehmen, war ich einen Monat lang Migräne frei. Es war für mich das erste Mal in den letzten 6 Jahren, dass ich ohne Migräne war. Ich bin so dankbar. Es geht mir weiterhin sehr gut mit Enzogenol®. Ich nehme 2 Kapseln am Tag - morgens und abends und ich habe jetzt nur noch einen Migräneanfall alle 6 bis 8 Wochen und die Attacken sind viel harmloser" - Zoi, Australien


Enzogenol® für Hirntrauma Patienten (TBI)

Eine klinische Studie hat die Wirkung von Enzogenol® bei 60 Patienten mit leichtem Hirntrauma untersucht, die nach 3 bis 12 Monaten noch immer unter chronisch beeinträchtigter Gehirnfunktion leideten.

Diese Studie hat gezeigt, dass hoch-dosiertes Enzogenol® die Erholung der Hirnfunktion verbessern kann. Dies konnte mit den CFQ Fragebogen (Cognitive Failures Questionnaire) gemessen werden.

Die Verbesserungen wurde über einen Zeitraum von mindestens 10 Wochen gemessen und waren auch anhaltend, nachdem die Einnahme von Enzogenol® abgesetzt wurde.

 

'Meine Fähigkeit zu kommunizieren, mein Erinnerungsvermögen, sowohl als auch meine Fähigkeit mich zu konzentrieren, waren wieder wie vor meiner Kopfverletzung und dass ganz allein dank Enzogenol®' - Ruth G, PhD, NZ


Enzogenol® für Patienten mit einer Gehirnerschütterung

Es wurde eine Studie mit 60 Sportstudenten durchgeführt, die nach einer durch ihren Sport verursachten Gehirnerschütterung unter dauerhaften Symptomen litten. Die Studenten, die Enzogenol® bekamen, zeigten eine Verringerung in ihrer geistigen Ermüdung. Diese Ergebnisse suggerieren, dass Enzogenol® die Hirnfunktion in chronischen Stadium von Gehirnerschütterung verbessern kann.


"Effect of Enzogenol®, Supplementation on Cognitive, Executive, and Vestibular/Balance Functioning in Chronic Phase of Concussion"
Walter, K. Finelli, X. Bai, P. Arnett, T. Bream, P. Seidenberg, S. Lynch, B. Johnson and S. Slobounov



Verbesserte Aufmerksamkeit & Verhalten bei Kindern mit Enzogenol®

Doktor Leila Masson empfiehlt Enzogenol® als eine sichere und wirksame Alternativtherapie für hyperaktive Kinder mit Konzentrations-schwierigkeiten

Dazu sagt Dr. Masson: "Es ist mir aufgefallen, dass meine Patienten innerhalb von einigen Wochen, nachdem sie angefangen haben, diese potente Antioxidans zu nehmen, eine klare Verbesserung zeigten. Eltern und Lehrer berichten einheitlich, dass die Kinder ruhiger und fokussierter sind. Ich empfehle, bei Kindern mit ADHS oder Autismus Symptomen Enzogenol® unbedingt auszuprobieren."

Eltern haben auch über die Erfolge mit Enzogenol® bei ihren Kindern berichtet.


"Innerhalb von einer Woche haben wir die Veränderung bemerkt. Jordan ist viel gefasster und weniger reizbar. Seine Lesefähigkeiten haben sich erstaunlich gut verbessert. Endlich haben wir wieder Hoffnung"
Aussage einer Familie aus Neuseeland

"Andrew ist weniger hyperaktiv, viel aufmerksamer und ruhiger. Seine Konzentration hat sich verbessert. Er will jetzt mit anderen Menschen interagieren und er reagiert, wenn andere mit ihm sprechen. Er ist viel bewusster, was um Ihn herum passiert"
Aussage einer Familie aus Neuseeland

"Er war wie das Duracel Häschen, hyperaktiv, sehr angespannt und redete viel. Er war oft sehr emotional, wütend und schnell frustriert. Enzogenol hat all diese Eigenschaften entschärft. Seine Hyperaktivität, Wutausbrüche und das ständige Reden sind weniger ausgeprägt, wenn er Enzogenol nimmt."
Aussage einer Familie aus Neuseeland

Insgesamt sind die Reaktionen sehr positiv!

Immer mehr Kinder profitieren davon, ruhiger und aufmerksamer zu sein, und besser mit anderen Kindern umgehen zu können.